DIE FELDENKRAIS-METHODE

Das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht, das Leichte elegant.
Dr. Moshe Feldenkrais

 

Was ist die Feldenkrais-Methode?

Dr. Moshe Pinchas Feldenkrais (1904 – 1984), ein aus der Ukraine stammender Maschinenbauingeneur, studierte die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen. Aus diesen Erkenntnissen entwickelte er eine Methode, die auf der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems basiert. Eine der Grundthesen der Feldenkrais-Methode lautet “Wenn das Bewegungsvermögen durch organisches Lernen verbessert wird, so wirkt sich das auf alle Lebensbereiche aus.“

Wie kann das in der Praxis funktionieren?

Über die Feldenkrais-Methode lernen Sie, Ihre Bewegungsgewohnheiten wahrzunehmen. Oft merkt man nicht mehr, dass man in bestimmten Situationen die Schultern hochzieht oder die Zähne zusammenbeißt. Bewegung ist ein für alle zugänglicher Weg diese Gewohnheiten zu entdecken und Alternativen zu finden.

 

Für diesen Weg stehen zwei verschiedene Techniken zur Verfügung:

  • Bewusstheit durch Bewegung

... findet in der Regel in einer Gruppe statt. Dabei wird eine Bewegung auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen, ungewohnten Variationen erforscht. Es geht bei diesen Lektionen nicht um das mechanische Wiederholen von Bewegungen. Geübt wird nicht die Bewegung an sich sondern die Wahrnehmung: wie mache ich diese Bewegung – wie schnell, wie langsam, mit welchem Kraftaufwand, wie harmonisch? Dabei wird Anstrengung reduziert und Koordination verbessert. Diese achtsame Art, auf den eigenen Körper zu achten, kann dann auch im Alltag genutzt werden.

  • Funktionale Integration

... wird in Einzelarbeit angewandt. Dabei liegt man meistens auf einer niedrigen, breiten Liege und wird durch sanfte aber klare Berührungen bewegt. Mal wird der Kopf gerollt oder gehoben, mal ein Bein oder Arm gebeugt oder durch sanften Druck oder Zug an Verbindungen z.B. zwischen Becken und Brustkorb ‚erinnert‘.
Die Einzelarbeit basiert auf den gleichen neurophysiologischen Zusammenhängen wie die Gruppenarbeit, ist jedoch individuell auf die speziellen Bedürfnisse des Lernenden ausgerichtet. Feldenkrais-Lehrer spüren unwillkürliche Muskelaktivität auf, die den Spielraum der Bewegung begrenzt.

  • Was können Sie von der Feldenkrais-Methode erwarten?

    • die Beweglichkeit nimmt zu
    • Verbesserte Haltung und Koordination
    • Abbau von Stress und Verspannungen
    • funktionale Verbesserung bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen
    • verbesserte Performance bei Sportlern, Schauspielern, Musikern, Tänzern.
  • Für wen ist die Feldenkrais-Methode geeignet?

    Grundsätzlich ist sie für alle geeignet, egal welchen Alters oder welcher körperlichen Konstitution.
    Für jeden, der Spaß und Freude hat, neue Bewegungen zu erforschen. Für alle die neugierig und mutig sind, ihr eigenes Potential und ihre Möglichkeiten kennen zu lernen.

Terminvereinbarung

Praxis für Krankengymnastik und Feldenkrais

Alle Kassen
Falterer Berg 37
84307 Eggenfelden

08721/911874

 

Praxis im TCM Zentrum 

Neuhofen 

und 

TCM Praxis in Burghausen

jeweils nur Privatrezepte möglich

 

Oder Sie senden mir ein E-mail: info@ursula-benno.de

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse?

Rufen Sie mich einfach an!

Tel. 08721/911 874

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Ursula Benno